Referenzen

Wir sind Mitglied im VAF Verband Archäologischer Fachfirmen NRW e.V. und im BfK Bundesverband freiberuflicher Kulturwissenschaftler e.V..

Eine Auswahl der von uns durchgeführten Projekte:

Duisburg - Mercatorquartier, seit Januar 2021
Archäologische Untersuchung im Vorfeld eines Hotelbaus, mittelalterliche bis neuzeitliche Bau- und Siedlungsbefunde (Pressemitteilung der Bauherren).

Leverkusen/Bergisch Gladbach, seit Juli 2020
Bauvorhaben NETG Transportleitung Voigtslach-Paffrath. Archäologische Sachverhaltsermittlung, Untersuchung und Baubegleitung (NETG Transportleitung Voigtslach-Paffrath).

Mönchengladbach, September 2014 - September 2020
Archäologische Sachverhaltsermittlung/Ausgrabung (3 Bauabschnitte) im Rahmen der Erweiterung eines Gewerbegebiets. Eisenzeitliche und römische Siedlungs- u. Grabbefunde (Projektbeschreibung des AG).

Duisburg - Mercatorquartier, Dezember 2015 - Juni 2017,
Dezember 2013 - März 2014, August 2012 - Februar 2013
Archäologische Sachverhaltsermittlung, mittelalterliche bis neuzeitliche Bau- u. Siedlungsbefunde (IMD Immobilien-Management Duisburg).

Düren, August 2015 - September 2017
Archäologische Sachverhaltsermittlung, anschließend Ausgrabung im Vorfeld des Baus einer Ortsumgehung, vorgeschichtliche, römische und mittelalterliche Befunde (Landesbetrieb Strassenbau NRW).

Köln, Nord-Süd-Stadtbahn, Februar 2004 - September 2016
Baustellen: Breslauerplatz, Kurt-Hackenberg-Platz, Rathaus, Heumarkt, Bonner Straße (als Mitglied der Arge KölnArchäologie)
Stadtkerngrabungen. Römische bis neuzeitl. Siedlungs-, Hafen- und Befestigungsbefunde (Kölner Verkehrsbetriebe AG).

Bad Sassendorf, März 2014 - August 2014
Archäologische Sachverhaltsermittlung, anschließend Ausgrabung im Rahmen der Baulanderschließung, bandkeramische Siedlungsbefunde (Gemeinde Bad Sassendorf).

Bergheim Niederaußem, November 2012 - April 2013
Qualifizierte Prospektion (Begehung, Geoarchäologie, Sondagen) auf ca. 35ha Fläche im Vorfeld einer geplanten Kraftwerkserweiterung (RWE Service GmbH).


Komplette Referenzliste zum Download als Pdf-Datei.

Mehr Information zu aktuellen Maßnahmen finden Sie hier.