Juni 2022

ArchäologischeBaubegleitung/Untersuchung.

06.2022. Duisburg.
Im Rahmen der voranschreitenden Entwicklung des Mercatorquartierts in der Duisburger Innenstadt müssen Versorgungsleitungen verlegt werden.
Im Vorfeld der eigentlichen Baumaßnahme werden seit 2021 die vorgesehenen Leitungsschächte archäologisch untersucht.

default

Übersicht über die laufenden Arbeiten. Bei den dunklen Streifen handelt es sich um bereits untersuchte Leitungstrassen.

Pflaster im Planum

Kiespflasterung in einem geplanten Kanalschacht. Die Pflasterung ist bereits durch eine Leitung gestört.

KB an der Stadtmauer

Untersuchungen in geplanter Leitungstrasse entlang der Stadtmauer.

Profil

Archäologische Schichtenfolge (Stratigraphie) im Profil der geplanten Kanaltrasse.